Menu

<| Netzaffin.org

Netz, Technik und Privates

Der Monster Rant auf die moderne Kommunikation

Seit dem Wochenende wird die Whatsapp-Wildsau ja mal wieder richtig kräftig durch das Internet-Dorf getrieben.

Ich verstehe das ja ehrlich gesagt nicht. Es wurde auf der Seite von Whatsapp bereits ausgiebig erklärt, warum dies der Fall war. Aus diesem Grund werde ich diese Information hier nicht noch einmal duplizieren....

Was mich dabei aber immer wieder fasziniert, ist der Impact den Wahtsapp mittlerweile erreicht. Es gibt Menschen für die es total egal ist, was sie für ein Mobiltelefon haben oder was es für ein OS hat. Viel wichtiger beim Kauf eines neuen Handy ist, ob da denn auch Whatsapp drauf läuft.

Warum machen sich so viele Menschen abhängig von einem Dienst, der eine völlig veraltete Art der Kommunikation emuliert die eh mal langsam abgelöst gehört und für die man darüber hinaus noch ein kompatibles  Gerät benötigt, damit die Software des Dienstes darauf läuft... Es ist mir ein absolutes Rätsel...

Allgemein ist die moderne Welt eine ziemliche Kommunikationshölle geworden. Früher wurde angerufen, wenn man was wollte. Später kam die SMS dazu und entgegen meinem Verständnis begannen einige Menschen ihre komplette Kommunikation auf die SMS umzulegen und darüber hinaus noch deutlich auszubauen (Wie soll man sonst auf 3000 (in Worten Dreifuckingtausend!!!) SMS im Monat kommen. Wenn man einmal bedenkt, das ein normaler Mensch so 8 Stunden schläft, hat der Mensch 16 Stunden Zeit SMS zu schreiben, das macht im Monat 488 Stunden. Teilen wir nun also 3000 durch 488 und kommen auf ~6 SMS die Stunde. Klingt erstmal nicht viel. Allerdings arbeiten die Menschen zwischendurch ja auch noch etwas. Und wenn man das jetzt noch mit einrechnet kommt man auf abartige Zahlen.

Nun bin ich auch kein großer Fan von Telefonieren muss ich sagen, allerdings habe ich schon sehr lange einen deutlich besseren Weg der schriftlichen Kommunikation entdeckt.

Die gute alte E-Mail.

Pushmail* ist schon seit mehreren Jahren vorhanden und sogar auf manchen Feature-Phones implementiert, wo sich selbst die findigen Software-Verbrecher von Whatsapp nicht hin getraut haben. Weiterhin gibt es Pushmail auf mittlerweile jedem Smartphone (ja wirklich jedem). Somit wäre die Empfängerseite schon einmal besprochen.

Eine Push-Mail-Adresse bekommt man heute auch sehr einfach. Man braucht nur einen Google-Mail-Account. Viele haben heute Android Handys, dazu braucht es eh einen Google-Account und man richtet sich bei der Installation des Mobiltelefons, ohne es zu merken, eine Mail-Adresse ein, die Pushmail direkt kann.

Warum also zum Geier nutzt man diese Fähigkeit nicht? Warum bietet man einem Dienst wie Whatsapp überhaupt den Markt, den sie erschließen an?

Aber es könnte ja noch schlimmer kommen. Im Zeitalter von Sozialen Netzwerken wie Facebook wird die Absurdität noch auf ein völlig neues Level gehoben.

Man schreibt die Menschen auf einem Social Network an. Dieses benachrichtigt den User per E-Mail über den Erhalt einer Nachricht. Jetzt wird's strange: Auf diese Email kann man dann oft auch mit einer Mail antworten und der Inhalt der Mail wird auf dem Netzwerk angezeigt als Antwort. Man könnte meinen, die moderne Email wäre lediglich ein Transportmedium für Statusmeldungen...

Die Frage ist aber, warum man dem Empfänger nicht gleich eine Email schreibt....

Man muss sich ja heute sogar erstmal überlegen auf welchem Wege man jemanden nun Kontaktieren möchte. Schreibt man auf Facebook? Whatsapp? E-Mail? SMS? Oder ruft man doch an?

Oft schreibt man jemanden auf Facebook an, bekommt ne Antwort per Whatsapp, mit der Bitte doch mal kurz anzurufen weil der jenige gerade unterwegs ist.

Da packt man sich doch echt an den Kopf...

 

Aber vielleicht bin ich auch nur alt und verbittert und das alles ist völlig logisch und durchdacht und ich denke einfach nur völlig Quer, kann ja sein....

 

 

*Pushmail heißt das die Mails nicht aktiv abgerufen werden, sondern direkt da sind sobald sie vom Server empfangen wurden. Und verschont mich bitte mit diesem "Pushmail frisst meinen Akku"-Bullshit... 

] }